Fachbereich 10

Rechtswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Aktuelle Meldungen

26. Oktober 2016 : FFA: Absolventenfeier 2016

Am Dienstag, den 25.10.2016 haben die Absolventinnen und Absolventen des 7. Jahrgangs der Fremdsprachlichen Fachausbildung (FFA) des Fachbereichs der Rechtswissenschaften ihre Abschluss-Zertifikate in der Aula des Schlosses entgegen genommen.

Nach den Glückwünschen der Fakultät, vertreten durch den Studiendekan der Juristischen Fakultät, Prof. Dr. Lars Leuschner, und des Ausbildungsleiters der FFA, Prof. Dr. Oliver Dörr, wurden die Zertifikate von den Dozentinnen und Dozenten Matt LeMieux (FFA-USA), Helen Waller (FFA-UK), Maria Paloma Padilla Hueso (FFA-Spanisch), Jean-Pierre Lecomte (FFA-Französisch) und Piotr Kwiatkowski (FFA-Polnisch) überreicht. Die Dozentinnen und Dozenten der FFA erinnerten in ihrer jeweiligen Muttersprache an persönliche Erlebnisse mit den Studierenden und betonten die fachlichen sowie sprachlichen Herausforderungen, die das Verständnis einer fremden Rechtsordnung mit sich bringen kann. Sie beglückwünschten außerdem die Absolventinnen und Absolventen, die mit hohem Engagement eine anspruchsvolle Zusatzqualifikation erworben hätten. Sie strichen zugleich die besondere Bedeutung der FFA als Aushängeschild der Juristischen Fakultät in Osnabrück heraus.

In diesem Jahr gab es doppelten Grund zu Freude, denn aufgrund der im Jahr 2014 beschlossenen Verkürzung der FFA auf zwei Jahre haben in diesem Jahr zwei FFA-Jahrgänge und damit insgesamt 94 Absolventinnen und Absolventen die FFA erfolgreich abgeschlossen. Im Vergleich zum Vorjahr hatte sich die Zahl der Absolventinnen und Absolventen damit fast verdreifacht.

Schließlich wurden mit freundlicher Unterstützung von Bücher Wenner folgende Studierende für ihre herausragenden Leistungen mit einem Büchergutschein ausgezeichnet: Mareike Tebben (FFA-USA), Maximilian Krenzin (FFA-UK), Joel Einemann (FFA-Französisch), Elisabeth Hollmann (FFA-Spanisch), Jolanta Schürmeyer (FFA-Polnisch).