Fachbereich 10

Rechtswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Aktuelle Meldungen

06. Juni 2019 : Gewerblicher Rechtsschutz in einem Industrieunternehmen - Exkursion zur CLAAS KGaA mbH nach Harsewinkel

In einer Exkursion am vergangenen Mittwoch, den 29. Mai 2019, lernten 20 Studierende des Schwerpunkts Wettbewerbsrecht und Geistiges Eigentum das Unternehmen CLAAS KGaA mbH kennen. Initiiert wurde die Exkursion im Rahmen der Vorlesung Patentrecht von Frau Prof. Dr. Mary-Rose McGuire und seitens CLAAS von Herrn Dr. Thilo Steckel.

Die Teilnehmenden besichtigten das global tätige Unternehmen an dessen Stammsitz in Harsewinkel. Nach der Begrüßung und einer Stärkung im Technoparc, konnten die Studierenden im Ausstellungsraum und in dem Museum das aktuelle und das historische Produktportfolio von CLAAS hautnah kennenlernen. Herr Dr. Steckel erklärte den Studierenden dabei die hochmodernen technischen Features der ausgestellten Landmaschinen, dank derer CLAAS in bestimmten Produktkategorien als weltweiter Technologieführer gilt. Insbesondere erläuterte er den Einsatz von Künstlicher Intelligenz in Mähdreschern und betonte die Wichtigkeit solcher Anwendungen. So gilt es in Anbetracht der steigenden Weltbevölkerung, des damit einhergehenden steigenden Nahrungsbedarfs und der hohen Anforderungen an die Umweltfreundlichkeit immer effizienter zu arbeiten und zu ernten. Im Kinosaal wurde daraufhin das Unternehmen seit der Gründung durch August Claas im Jahr 1913 bis zur Gegenwart vorgestellt. Es folgte eine Besichtigung des Werks, in der anschaulich die Produktion von Mähdreschern gezeigt wurde. Die Studierenden konnten den Produktionsablauf von den Vorarbeiten wie bspw. dem Kanten, Lasern und Schweißen von Blechen, über die Zusammensetzung der Einzelteile in einer Fertigungslinie, bis zum fertigen Produkt verfolgen.
Anschließend berichtete Herr Dr. Steffen Budach in seiner Stellung als Leiter der Abteilung Patente über die vielfältigen Berührungspunkte von Gewerblichem Rechtsschutz in einem Industriekonzern wie CLAAS. Der Vortrag beinhaltete den Umgang mit Patenten von ihrer Anmeldung bis ggfs. zur gerichtlichen Durchsetzung sowie den Schutz und die Durchsetzung von Markenrechten und Designs. Für die Studierenden bot sich ein besonderer Einblick darin, theoretisches Wissen mit der praktischen Anwendung zu verknüpfen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an:

Prof. Dr. Mary-Rose McGuire
Katharinenstrasse 15
Gebäude 28/212
49078 Osnabrück

Telefon: +49 (0)541 969 4837
E-Mail: ls-mcguire@uni-osnabrueck.de
www.jura.uni-osnabrueck.de/mcguire