Fachbereich 10

Rechtswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Aktuelle Meldungen

08. Februar 2016 : Tagung zum Vereinsrecht stößt auf großes Interesse

Am Freitag, den 5. Februar fand an der Universität Osnabrück eine Tagung zum Thema  »Modernisierung des Vereinsrechts – Was muss sich ändern?« statt. Knapp 100 Vertreter aus der Wissenschaft, der Praxis, der Anwaltschaft, der Gerichtsbarkeit sowie eine Vertreterin des Bundesministeriums für Justiz und Verbraucherschutz kamen auf Einladung von Prof. Dr. Lars Leuschner und erörterten, wie das Vereinsrecht der sich stark gewandelten Vereinsrechtspraxis angepasst werden kann. Namhafte Referenten wie Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. mult. Klaus J. Hopt vom Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht in Hamburg und Prof. Dr. Ulrich Segna von der EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Wiesbaden sprachen zu Themen wie der »Corporate Governance von Non-Profit-Organisationen« oder »Mitgliederrechte und Mitgliederschutz«. Im Mittelpunkt der Diskussion standen die wirtschaftliche Betätigung von Vereinen sowie das Phänomen so genannter Großvereine wie dem ADAC oder den Wohlfahrtsverbände (Deutsches Rotes Kreuz, Caritas usw.), die nicht zuletzt wegen ihrer großen Anzahl von Arbeitnehmern eine enorme Bedeutung für die Volkswirtschaft haben.

Weitere Informationen:
Prof. Dr. Lars Leuschner, Universität Osnabrück
Fachbereich Rechtswissenschaften
Heger-Tor-Wall 9, 49078 Osnabrück
Tel.: +49 541 969 4540
E-Mail lars.leuschner@uni-osnabrueck.de