Fachbereich Rechtswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Aktuelle Meldungen

01. April 2022 : Prof. Dr. Leonhard Hübner verstärkt das European Legal Studies Institute

Zum 1.4.2022 übernimmt Prof. Dr. Leonhard Hübner, MJur (Oxon) die Professur für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht sowie europäisches Privat- und Wirtschaftsrecht am European Legal Studies Institute (ELSI). Er tritt damit die Nachfolge von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Christian von Bar, FBA an.

Herr Hübner wurde in Heidelberg mit einer kollisionsrechtlichen Dissertation promoviert und hat sich dort im Jahr 2021 mit der Arbeit „Unternehmenshaftung für Menschenrechtsverletzungen“ habilitiert. Auch künftig wird er unter anderem zu Sorgfaltspflichten von Unternehmen in ihrer Lieferkette und zu wirtschaftsrechtlichen Aspekten des Klimawandels forschen. Einen weiteren Forschungsschwerpunkt bilden Grundlagenfragen des Kollisionsrechts. In der Lehre wird sich Professor Hübner insbesondere in den Fächern Bürgerliches Recht, IPR und Rechtsvergleichung, Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Europäisches Wirtschaftsrecht engagieren.

Prof. Dr. Christoph Busch, Geschäftsführender Direktor des ELSI, betont: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Herrn Professor Hübner einen hervorragenden Wissenschaftler gewinnen konnten, der das Profil des Instituts in Forschung und Lehre auf ideale Weise ergänzt. Wir begrüßen Herrn Hübner ganz herzlich im Institut und freuen sehr uns auf die Zusammenarbeit!“

Weitere Informationen für die Redaktion:
Prof. Dr. Christoph Busch, Maître en Droit, Universität Osnabrück
European Legal Studies Institute
Süsterstraße 28, 49074 Osnabrück
Tel.: +49 541 969 6055
christoph.busch@uos.de