Fachbereich Rechtswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Error in argumento

Error in Argumento - Was ist das?

Diese Rubrik könnte auch „Der typische Fehler – und wie man ihn vermeidet“ oder „Warum werden eigentlich immer die gleichen bescheuerten Fehler begangen?“ heißen. „Error in argumento“ passt besser – auch inhaltlich. Denn das lateinische Substantiv „argumentum“ steht u.a. für Inhalt, Schlussfolgerung, Darstellung – darauf kommt es bei der juristischen Falllösung an, dazu werden in Klausuren Fehler begangen, die häufig zu beobachten sind.

Zum Einführungstext

Der aktuelle Eia

Beitrag Nr. 3 befasst sich mit dem Erlaubnistatumstandsirrtum.

Zum Beitrag

Prof. Dr. Ralf Krack

Lehrstuhl für Strafrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Strafprozessrecht

Universität Osnabrück
Fachbereich Rechtswissenschaft
Heger-Tor-Wall 14
49078 Osnabrück

eia@uos.de