Fachbereich 10

Rechtswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Aktuelle Meldungen

Nr. 0 / 2017

24. März 2017 : Prof. Dr. iur. Jörn Ipsen wird Vorsitzender des Hochschulrates der Medizinischen Hochschule Hannover

Der Hochschulrat der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) hat einen neuen Vorsitzenden. Die sieben Mitglieder wählten in ihrer Sitzung am 15. März 2017 Professor Dr. jur. Jörn Ipsen in das Amt.  Die bisherige Vorsitzende des Hochschulrates, Dr. med. Martina Wenker, hatte ihr Amt zur Verfügung gestellt, weil sie durch Aufgaben in der Landes- und Bundesärztekammer stark in Anspruch genommen wird. Sie bleibt dem Gremium aber als stellvertretende Vorsitzende erhalten.

Professor Ipsen gehört dem Hochschulrat der MHH seit dem 1. Oktober 2011 an. Dem Hochschulrat gehören neben Professor Ipsen und Dr. Wenker noch Martina von Campe, Professorin Dr. med. Petra Gastmeier, Professor Dr. med. Reinhard Dengler, Gerd Koslowski und Professor Dr. med. Hans-Georg Kräusslich an.

Die Amtszeit der Mitglieder beträgt vier Jahre. Das Niedersächsische Hochschulgesetz (NHG) sieht seit dem Jahr 2002 vor, dass jede Hochschule in staatlicher Trägerschaft ein solches Gremium einrichtet. Dem Hochschulrat gehören sieben stimmberechtigte Mitglieder an; der MHH-Senat wählt ein Mitglied, das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur bestellt im Einvernehmen mit dem MHH-Senat fünf Mitglieder.