Fachbereich Rechtswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Auch Erst- & Drittsemester mit Präsenz im Wintersemester

Wir freuen uns, dass wir das Juridicum wieder öffnen und im WS die Vorlesungen in Präsenz abhalten dürfen. In großen Vorlesungen setzen wir auf ein Schachbrettmuster, das in den großen Hörsälen bis zu 200 Studierenden in Präsenz Platz bietet, ohne dass es zu eng wird. Zugleich werden für die Veranstaltungen, in denen unter Einhaltung der Corona-Vorsichtsmaßnahmen nicht alle Studierende im Hörsaal teilnehmen können, weiterhin Online-Angebote über StudIP zur Verfügung gestellt. Gerade den Studierenden im ersten und dritten Semester empfehlen wir, die Präsenzangebote zu nutzen, damit Sie sich nicht nur das Wissen aneignen, sondern in Fragen & Diskussion auch erproben können. Wir wünschen Ihnen einen guten Semesterstart!

 

 

 

Termine

20.12.2021 - Beginn der Weihnachtsferien

Aktuelles

Topinformationen

Online-Wahlen zum Senat und den Fachbereichsräten

In der Zeit vom 30. November (11 Uhr) bis zum 9. Dezember (15 Uhr) werden an der Universität Osnabrück die neuen Mitglieder des Senats und der Fachbereichsräte gewählt. Diese nehmen aktiv an der Gestaltung der Universität teil, z.B. durch Beschlüsse zu Prüfungsordnungen oder Stellungnahmen bei der Veränderung von Studiengängen. Weitere Informationen zur Wahl finden Sie hier.

Neue Verordnung: Ab sofort lückenlose 3G-Kontrolle und FFP2-Pflicht

Mit der neuen Corona-Schutzverordnung fallen auch Hochschulen in Niedersachsen unter die strengen Auflagen für Treffen größerer Gruppen. Übergangsweise kann der Lehrbetrieb mit lückenloser Prüfung der 3G-Nachweise bis zum 21. Dezember fortgesetzt werden. Die Weihnachtsferien starten bereits am 20. Dezember. Ab sofort gilt eine FFP2-Maskenpflicht in allen Gebäuden der Universität. Weitere Informationen zu unserem Corona-Konzept finden Sie hier.

Bibliotheksnutzung im Wintersemester

Im WS können Sie, nachdem Sie sich zur Nutzung der Unibibliotheken angemeldet haben, die Unibibliotheken unter Einhaltung der 3G-Regel nutzen. Um im Juridicum oder ELSI lernen zu können, müssen Sie sich einmalig registrieren und anschließend über das Buchungssystem einen Arbeitsplatz reservieren. Daneben ist selbstverständlich die Ausleihe von bestellten Büchern möglich und die Bibliothek bietet nach wie vor einen Scanservice für Aufsätze und Buchkapitel an. Durch den Fernzugriff auf juristische Datenbanken können Sie Literatur auch bequem „off-campus“ nutzen. Im Juridicum werden außerdem Bibliotheksführung immer donnerstags von 14-15 Uhr angeboten, für die Sie sich über das Buchungssystem anmelden müssen. Eine virtuelle Führung durch die Bereichsbibliothek finden Sie hier. Zudem gibt es bei StudIP eine Online-Kurs mit einzelnen Videos zu Basics der Bibliotheks(be)nutzung und Recherche. Bitte beachten Sie, dass ab sofort an allen Standorten der Universitätsbibliothek eine FFP2-Maskenpflicht besteht. Weitere Informationen finden Sie außerdem hier.

Alles umständlich & kompliziert? Fragen Sie Ihre/n OSKA!

Durch die noch bestehenden Beschränkungen entfallen viele Möglichkeiten, sich bei Fragen kurz auszutauschen. Deswegen stehen Ihnen bei Ihrem Studieneinstieg unsere OSKAs mit Rat und Tat zur Seite. Zugleich haben Sie die Möglichkeit innerhalb der Erstsemesterwoche Ihre Kommiliton*innen schon vor dem Start der regulären Lehrveranstaltungen kennenzulernen. Die Fachschaft teilen ihre Erfahrungen mit Ihnen und können auch individuelle Fragen schnell beantworten. Weitere Informationen zu Ihrem Studienbeginn finden Sie hier. Wir wünschen Ihnen einen guten Einstieg ins Studium!

Umweltrechts-Blog: Osnabrücker Doktorand*innen des Kompetenznetzwerks Umweltrecht gehören zu den Gründer*innen

Seit 2019 wird das vom BMBF geförderte Kompetenznetzwerk „Zukunftsherausforderungen des Umweltrechts“ (KomUR) aufgebaut. Zu dem Netzwerk unter Federführung des Umweltforschungszentrums (Leipzig) gehören sieben Professor*innen, darunter Prof. Dr. Pascale Cancik von der Universität Osnabrück, sowie vierzehn Doktorand*innen.

Die Doktorand*innen, darunter Ronja Altehenger und Lukas Preiß, die am Osnabrücker Institut für Staats-, Verwaltungs- und Wirtschaftsrecht (ISVWR) promovieren, haben einen neuen Umweltrechts-Blog ins Leben gerufen. Die Website soll einen Beitrag zur Vernetzung sowie zur Erhöhung der Sichtbarkeit der umweltrechtlichen Forschung leisten und neben Beiträgen erfahrener Wissenschaftler*innen gerade auch jungen Forschern und Forscherinnen den Einstieg in die Publikationswelt zum Thema Umwelt im Recht erleichtern.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Gut organisiert ins neue Semester starten:
Die neue Schlüsselqualifikation zu Kommunikation, Wissens- und Zeitmanagement

Entgegen dem landläufigen Vorurteil ist Jura nicht eine Summe von Regeln, die man auswendig lernen soll. Um sinnvoll juristisch arbeiten zu können, braucht man neben Wissen eine solide methodische Grundlage, eine gute Arbeitstechnik und muss in der Lage sein, das Ergebnis der Analyse überzeugend zu präsentieren. Eine gute Arbeits- und Präsentationstechnik ist aber nicht nur ein wichtiger Erfolgsfaktor für den Beruf, sondern auch schon im Studium hilfreich. Damit Sie diese Tools möglichst früh erlernen und nutzen können, bieten wir ab dem WS 2021/22 eine neue Schlüsselqualifikation zur Juristischen Arbeitstechnik im digitalen Umfeld an. Sie besteht aus insgesamt 6 Workshops, aus denen Sie 3 auswählen können, um den für die Anmeldung zur Ersten Juristischen Prüfung erforderlichen Leistungsnachweis zu erhalten: Die ersten 3 Workshops wurden bereits mit Erfolg durchgeführt. Die nächsten Veranstaltungen - 

  • Focus (Arbeitsorganisation & Konzentrationsfähigkeit)
  • Write & Cite (Juristisches Schreiben) und
  • Fail Better (Fehleranalyse & Stressresistenz)

finden am Ende des laufenden WS statt. Die Anmeldung erfolgt demnächst über StudIP.

Informationen für Studieninteressierte

Online Bewerbung

Hier geht es direkt zur ONLINE-BEWERBUNG

Self Assessment

Um herauszufinden, ob Jura das richtige Studium ist, kann ein kleiner Test mit juristischen Fragestellungen, ein Self Assessment, hilfreich sein

Studienpläne

Wie läuft das Studium der Rechtswissenschaften ab, welche Vorlesungen mache ich in welchem Semester?
Einen exemplarischen Studienplan finden Sie hier.

Direkt zu

Prüfungsamt

Alle Fragen zum Studienablauf, zu Klausuren und anderen Prüfungen beantwortet Ihnen das Prüfungsamt

Vorlesungsverzeichnisse

Welche Veranstaltungen finden im Semester statt, wer ist der Dozent/die Dozentin und wo muss ich  hin? Nachzulesen im Vorlesungsverzeichnis

Studienführer 2021/2022

Im Studienführer finden sich Antworten auf alle Fragen zum Studium

OsnaRep

Bestens vorbereitet in´s Examen gehen!

Mehr Informationen finden Sie hier