Fachbereich 10

Rechtswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Herzlich Willkommen am Fachbereich Rechtswissenschaften

Der Fachbereich Rechtswissenschaften der Universität Osnabrück heißt Sie herzlich Willkommen.
Auf den folgenden Seiten finden Sie unter anderem alle aktuellen Informationen über den Fachbereich, Studium und Lehre sowie Weiterbildungsangebote und Zusatzqualifikationen.

Aktuelles

Topinformationen

Prof. Dr. Arndt Sinn

Prof. Dr. Arndt Sinn

Änderung des § 203 StGB (Verletzung von Privatgeheimnissen)
Prof. Dr. Arndt Sinn im Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages

Am 15. Mai 2017 findet in Berlin vor dem Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages die öffentliche Expertenanhörung zum Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Schutzes von Geheimnissen bei der Mitwirkung Dritter an der Berufsausübung schweigepflichtiger Personen (BT-Drs. 18/9534) statt. Der Gesetzesentwurf sieht im Kern eine Beschränkung der Strafbarkeit in § 203 Abs. 3 StGB-E vor, um den Interessen der Schweigepflichtigen an einer Einbindung dritter Personen, insbesondere externer Dienstleister, Rechnung zu tragen. Das soll den Anforderungen an eine arbeitsteilige, wirtschaftlich sinnvolle Aufgabenerledigung Rechnung tragen. Prof. Dr. Arndt Sinn wird als Experte zum Gesetzesentwurf Stellung nehmen.

 

 

 

Osnabrücker Patenttage

Am 2. Juni 2017 finden die  Carl Heymanns Patenttage Osnabrück statt.

Die von CUR e.V. in Kooperation mit dem Carl Heymanns Verlag ausgerichtete Tagung widmet sich der rechtlichen Infrastruktur für den Schutz technischer Innovationen im Binnenmarkt.

Referent/Innen aus Wissenschaft und Praxis informieren über technische Neuerungen und aktuelle rechtliche Entwicklungen im Patentrecht und Know-how-Schutz, stellen Kriterien für die Entwicklung einer IP-Strategie zur Diskussion und zeigen typische Fehler und Risiken bei der Verwertung und Durchsetzung von Schutzrechten auf. Mehr lesen

Erster Ausbildungsdurchgang der Refugee Law Clinic Osnabrück

Eine Refugee Law Clinic verfolgt das Ziel, eine kostenlose Rechtsberatung speziell für Geflüchtete zu schaffen, den Praxisbezug des Studiums zu stärken und allen beteiligten Berater_innen eine Möglichkeit zum außeruniversitären Engagement zu bieten. Schirmherr des neu gegründeten Refugee Law Clinic Osnabrück e.V. ist Professor Dr. Thomas Groß. Im Sommersemester 2017 bietet der Verein in Kooperation mit der Universität Osnabrück eine Veranstaltung unter der Leitung von Rechtsanwalt Henning Bahr, LL.M., "Flüchtlingsrecht in der Praxis" sowie verschiedene Workshops an. Mehr lesen

Verfassungsrechtlicher Moot Court 22./23.06.2017

Am 22. und 23. Juni 2017 findet der XII. Verfassungsrechtliche Moot Court statt, der durch den Lehrstuhl Prof. Dr. Oliver Dörr organisiert wird. Der Moot Court richtet sich an Studierende im vierten Fachsemester. Nähere Informationen finden Sie hier.

Ehrenvolle Einladung für die Rechtswissenschaftlerin Pascale Cancik: Forschungsjahr am Wissenschaftskolleg zu Berlin

Auf Einladung des Wissenschaftskollegs zu Berlin wird Prof. Dr. Pascale Cancik, Institut für Kommunalrecht und Verwaltungswissenschaften der Universität Osnabrück, ein Forschungsjahr am Wissenschaftskolleg verbringen.

Das Wissenschaftskolleg zu Berlin wurde 1981 gegründet. Sein Ziel ist es, den Fellows möglichst optimale Bedingungen zu bieten, damit sie sich ganz ihrer Arbeit widmen und dabei von dem Anregungs- und Kritikpotential einer herausragenden Forschergemeinschaft profitieren können.   Mehr lesen