Fachbereich Rechtswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Topinformationen

Kontakt

OsnaRep Büro
Raum 22/135

Sprechzeiten:
nach Vereinbarung

Telefon: 0541/969-6442
E-Mail: osnarep@uos.de

Intensivklausurenkurs

Der Intensivklausurenkurs (IKK) findet einmal pro Semester statt und ist eine Simulation der Examensprüfung. Sie schreiben hier innerhalb von zwei Wochen je drei Klausuren aus dem Zivilrecht, zwei aus dem Öffentlichen recht und eine aus dem Strafrecht.

Wie im Examen können Sie auch im Intensivklausurenkurs „abschichten“ - tragen Sie sich dann auf stud.IP nur für die Rechtsgebiete ein, an denen Sie teilnehmen möchten.

Pro Teilnehmer und Rechtsgebiet ist eine Teilnahme am Intensivklausurenkurs jedoch nur einmal möglich!

Die Anmeldung zum Intensivklausurenkurs erfolgt über stud.IP. Bitte beachten Sie, dass jedes Rechtsgebiet eine eigene Veranstaltung hat!

Der nächste Intensivklausurenkurs findet vom 05.09. bis zum 14.09.2022 statt. Die Rückgabe der Klausuren erfolgt in den darauf folgenden Wochen.

Die Anmeldephase beginnt am 08.08.2022 um 15:00 und endet am 22.08.2022 um 15:00. Die Anmeldung erfolgt per stud.IP. Bitte beachten Sie, dass die Plätze begrenzt sind und in Reihenfolge der Anmeldung vergeben werden.

Der Intensivklausurenkurs findet voraussichtlich in Präsenz statt. Eine kurzfristige Änderung des Formates bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Der Zugang zum Klausurenkurs erfolgt über stud.IP:

IKK Strafrecht

IKK Öffentliches Recht

IKK Zivilrecht

Den Ablaufplan finden Sie hier. Bitte beachten Sie den geänderten Besprechungstermin für die erste zivilrechtliche Klausur.

Achtung, pandemiebedingt Sonderregelung:
Der IKK findet im Sommersemester grundsätzlich als Präsenzveranstaltung statt. Mit Rücksicht auf das bestehende Infektionsrisiko und in Kürze anstehende Examina gilt folgende Sonderregelung: Die Sachverhalte der Klausur werden bereits einen Tag vor der Klausur auf stud.IP eingestellt. Sie haben somit die Möglichkeit, die Klausur auch an einem anderen Ort zu schreiben. Die Klausur muss am jeweiligen Klausurtag bis spätestens 14:00 beim OsnaRep-Büro (22/135) abgegeben werden. Hierzu wird eine Abgabebox vor dem Büro aufgestellt. Eine postalische oder elektronische Abgabe der Klausuren ist nicht möglich.
Bitte denken Sie daran, Ihre Matrikelnummer auf den Sachverhalt zu schreiben und diesen vor die Klausur zu heften.
Es wird dringend empfohlen, die Klausuren trotzdem so weit wie möglich unter Examensbedingungen zu schreiben und nur die vorgesehenen fünf Stunden zu schreiben.
Sofern Sie vor Ort in Präsenz schreiben, müssen Sie keinen Sachverhalt mit zur Klausur bringen.