Fachbereich 10

Rechtswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Aktuelles

Topinformationen

Herzlich willkommen!

Das Erasmus+ – Büro steht den Studierenden, Promotionsstudierenden und wissenschaftlichen Mitarbeitern bei Fragen und der Planung eines Auslandssemesters oder Auslandspraktikums, der Teilnahme an Summer Law Schools oder Dozentenmobilitäten gerne zur Seite:

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Julia Feldkamp, Dipl.-Jur.
Pia Ahlers, Stud. Hilfskraft

Heger-Tor-Wall 14, Raum 22/ 222,
49078 Osnabrück
Tel: +49 (0)541 969 6130
Fax: +49 (0)541 969 4578
E-Mail: erasmus(at)uos.de

Sprechzeiten:
Dienstag: 10.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch: 14.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 - 16.00 Uhr

Meldungen

Informationsveranstaltung "Auslandsaufenthalte im Rahmen von Erasmus+ und dem STEP-Programm"

Für alle Studierenden, die die nächsten Semester während des Studiums ins Ausland gehen wollen, bieten wir gemeinsam mit ELSA Osnabrück am Mittwoch, den 29.11.2017 um 18:00 Uhr (s.t.) in Raum 22/104 eine Informationsveranstaltung über Auslandsaufenthalte im Rahmen von Erasmus+ und dem STEP-Programm von ELSA an.
Es wird allgemeine Informationen zu den Programmen Erasmus+ und STEP geben und inwiefern sich ein Auslandsaufenthalt mit dem Studium verbinden lässt. Außerdem werden Bewerbungsvoraussetzungen und -abläufe, sowie organisatorische Fragen zu den einzelnen Programmen besprochen.

Vertragsverhandlungen mit der Universitat de Girona

Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass wir uns derzeit in intensiven Vertragsverhandlungen mit einer neuen Partneruniversität in Spanien befinden. Die Universitat de Girona, gegründet im Jahre 1991, befindet sich im Nordosten Spaniens und wird darüberhinaus ein englischsprachiges Programm anbieten.

Informationsveranstaltungen des International Offices

Das International Office bietet in den folgenden Wochen einige Informationsveranstaltungen bzgl. der Planung und Ausführung von Auslandsaufenthalte an:

„Study Abroad! Erstinformation zum Auslandsstudium und Übersicht über Bewerbungstermine“ findet am 24.10.2017 von 12-13 Uhr im Raum 15/134 statt.

Die darauf aufbauende Veranstaltung „Förderungsmöglichkeiten für Studienaufenthalte in Übersee“ findet am 8.11.2017 von 12-13 Uhr im Raum 15/105 statt.

Im Rahmen eines Workshops „Wege zum Praktikum im angloamerikanischen Ausland“ von 9-17 Uhr im Raum 19 (StudiOS)/107 werden organisatorische Fragen und Bewerbungsformalitäten zur Durchführung von Auslandspraktika besprochen. Hierfür ist eine vorherige Anmeldung über StudIP notwendig, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist!

Die Veranstaltung „Wege ins Auslandspraktikum“ findet am 27.11.2017 von 12-13 Uhr im Raum 19/107 statt.

Änderung der Sprechzeiten zum neuen Semester:

Ab dem 01.10.2017 finden die Sprechzeiten wie folgt statt: dienstags von 10-12 Uhr, mittwochs von 14-16 Uhr und donnerstags von 14-16 Uhr.

LL.M.-Studium an unserer Partneruniversität in Chicago, USA
Seit einiger Zeit haben wir eine Kooperation mit der Loyola University Chicago in den USA. Dieses Jahr fliegen gleich zwei unserer Absolventen für ein Jahr nach Chicago, um dort ein LL.M.-Studium zu absolvieren. Einen Bericht dazu finden Sie hier.  

Neuer LINK zur Online-Bewerbung
Hier ist der neue Link zur Online-Bewerbung für ein Auslandssemester/-praktikum, die zusätzlich zu unserem Formular (unter Downloads) ausgefüllt und eingereicht werden muss.  https://osnabrueck.moveon4.de/form/586e385783fb96b247fa3f18/eng                                      

Skype-Account eingerichtet
Seit Kurzem können Fragen nicht nur per Telefon (0541/969-6130), E-Mail (erasmus@uos.de) oder Facebook (https://www.facebook.com/erasmusrechtswissenschaftenosnabrueck1/ ) geklärt werden, sondern auch per Skype ( ErasmusOsnabrueckSchoolofLaw) . 

Facebook-Seite eingerichtet
Seit heute hat das Erasmus+-Büro des Fachbereichs Rechtswissenschaften eine eigene Facebook-Seite. Die Seite können Sie unter folgendem Link bei Facebook finden: https://www.facebook.com/erasmusrechtswissenschaftenosnabrueck1/ . Die Seite soll als Plattform für alle ehemaligen und zuküntigen Outgoings und Incomings dienen. Eine Beratung zum Auslandsstudium/Auslandspraktikum etc. soll weiterhin primär per E-Mail (erasmus@uos.de) oder in den Sprechstunden erfolgen.

Neue Regelung zur Erbringung von Leistungen während der Beurlaubung
Es ist von nun an möglich auch während der Beurlaubung wegen eines Auslandssemesters Leistungen, wie Klausuren und Hausarbeiten, zu erbringen, ohne dass dadurch die Anrechnung des Auslandssemesters auf den Freischuss entfällt. Die Anmeldung zu den Klausuren erfolgt wie üblich innerhalb der Anmeldefristen über Opium. (01.12.2013)