Fachbereich 10

Rechtswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Allgemeines zur Promotion

Die Annahme von Promotionsprojekten am Lehrstuhl erfolgt nach Maßgabe der Promotionsordnung der Fakultät.

Folgende Voraussetzungen müssen grundsätzlich erfüllt werden:

  • ein mit "vollbefriedigend" bestandenes Examen
  • ein Seminarschein
  • Interesse an den Forschungsschwerpunkten des Lehrstuhls

Zur Betreuung von Projekten biete ich zusammen mit Kollegen eine "Doktorandenwerkstatt" an, die Gelegenheit zur Vorstellung und Diskussion der Projekte sowie Hilfe zu allgemeinen Fragen (Schreiben, typische Probleme) bietet.

Daneben stehen die nach Vereinbarung stattfindenden Einzelgespräche.

Promovierende der Universität Osnabrück können zudem am Qualifikationsprogramm des ZePrOS teilnehmen.

Laufende Promotionsprojekte am Lehrstuhl

Öffentlichkeitsarbeit der Fraktionen - Die Bundesrepublik Deutschland und die USA im Vergleich 
(Wolfgang Gerz)

Sanktionierung von Abgeordnetenverhalten - Zwischen Arbeitsparlament, Statusrechten und freiem Mandat 
(Jan Benjamin Daniels)

Betrachtung der Implementation der Umgebungslärmrichtlinie in Deutschland im Rechts- und Vollzugsvergleich mit Österreich
(Konstanze Isenssee)

Lärmaktionsplanung. Rechtsvergleichung England
(Jörn Simme)

Möglichkeiten der Steuerung unterirdischer Nutzungen
(Gerrit Rüwe)

Nationaler Normenkontrollrat und Ausschuss für Regulierungskontrolle im Vergleich
(Robert Notbohm)

Informationsansprüche gegen das Parlament - Entwicklungen im Recht
(Elisabeth Spiecker, gen. Döhmann)

* Bei den angegebenen Titeln handelt es sich um Arbeitstitel. *

Abgeschlossene Promotionsprojekte

Ansätze zur Lösung mariner Nutzungskonflikte unter besonderer Berücksichtigung der Fischerei (Katharina Vollmer)

Der bereichsspezifische Wegfall des Vorverfahrens als Projekt verwaltungspolitischer Strukturreformen auf Länderebene (Arne Wöhler), Hamburg 2011
ISBN 978-3-8300-5677-5

Lärmaktionsplanung unter europäischen Effektivitätsanforderungen - Am Beispiel des Straßenverkehrslärms in Ballungsräumen und an Hauptverkehrsstraßen (Anna Kröner), Marburg 2014
ISBN 978-3-8288-3422-4

Adaptionsplanung - Wie die Raumordnung auf die Herausforderung Klimawandel reagieren kann (Kirsten Meyer), Baden-Baden 2014
ISBN 978-3-8487-1122-2

Verwaltungs­koordinierung im Rahmen der Flussgebiets­bewirtschaftung (Christine Schneider), Hamburg 2014
ISBN 978-3-8300-8178-4