Fachbereich 10

Rechtswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Vita
Professorin Dr. Pascale Cancik

 

1986 - 1992Rechtswissenschaftliches Studium in Tübingen und Berlin (FU)
1992 - 1996 Tätigkeit am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Völkerrecht, Universität Tübingen (Prof. Dr. H. v. Magoldt)
1995 - 1997Referendariat in Tübingen, Naumburg, Speyer (Hochschule für öffentliche Verwaltung), London (Ashurst Morris Crisp)
1997 - 2000Rechtsanwältin bei Bruckhaus Westrick Heller Löber, Düsseldorf (Schwerpunkt im Wirtschaftsverwaltungsrecht, insbes. Umwelt- und öffentliches Medienrecht)
1999Promotion mit einer Arbeit zum Verfassungs- und Parlamentsrecht "Parlamentarische Opposition in den Landesverfassungen" (Tübingen 2000)
2000 - 2006

Postdoc-Stipendiatin des Graduiertenkollegs Rechtsgeschichte der Universität Frankfurt

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Öffentliches Recht der Universität Frankfurt, Professur für Öffentliches Recht und Neuere Rechtsgeschichte (Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Michael Stolleis) 

10/2003 - 04/2005Sachverständiges Mitglied der Enquetekommission des Hessisches Landtages zur Reform der Hessisches Verfassung
05/2006Habilitation mit der Arbeit "Verwaltung und Öffentlichkeit in Preußen. Kommunikation durch Publikation und Beteiligung im Verwaltungsverfahren im Recht der Reformzeit" (Tübingen 2007)
Ab 01/2007Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Bundesverfassungsrecht, Karlsruhe
Seit 04/2008Professorin für öffentliches Recht an der Universität Osnabrück
2011

Nominierung für den Ernst Mühlenhoff Preis für gute Lehre

Ablehnung eines Rufs an die Hochschule für öffentliche Verwaltung, Speyer; Ablehnung eines Rufs an die Universität Mainz

04/2012 - 03/2014Studiendekanin des Fachbereichs Rechtswissenschaften der Universität Osnabrück
01.10.2012Direktorin des Instituts für Kommunalrecht und Verwaltungswissenschaften, Universität Osnabrück
2014/2015                                 Fellow des Kulturwissenschaftlichen Kollegs Konstanz - Exzellenzcluster Kulturelle Grundlagen von Integration, Universität Konstanz
2017/2018Fellow des Wissenschaftskollegs zu Berlin