Fachbereich Rechtswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

[24.10.2022]

Wintersemester 2022/2023

Vorlesung »Schiedsverfahrensrecht« (SP 1, 8)
Blockveranstaltung, 17.10., 19.10., 20.10. und 21.10.2022
9.00–12.30 Uhr, Raum 22/102

Vorlesung »Recht des Geistigen Eigentums« (SP 3, 4)
dienstags, 10–12 Uhr, Raum 15/111

Vorlesung »Internationales Zivilverfahrensrecht« (SP 1, 8)
1. Semesterhälfte – Mittwoch, 26.10., 02.11., 09.11., 16.11., 23.11., 30.11. und 07.12.2022
10–12 Uhr, Raum 22/106

Vorlesung »Europäisches Prozessrecht« (SP 1)
2. Semesterhälfte – Mittwoch, 14.12., 21.12.2022, 11.01., 18.01., 25.01., 01.02. und 08.02.2023
10–12 Uhr, Raum 22/106

Vorlesung »Markenrecht« (SP 3)
2. Semesterhälfte – Montag, 09.01., 16.01., 23.01., 30.01. und 06.02.2023
14–16 Uhr, Raum 22/102

Reading Seminar: Katharine Pistor, The Code of Capital (Promotionsstudiengang)
mittwochs, 17–19 Uhr, Raum 22/102 – konkrete Termine s. Stud.IP

 

 

[31.05.2022]

Ankündigung: Seminar zum Recht des Geistigen Eigentums im Wintersemester 2022/2023

Auch im Wintersemester 2022/2023 bietet Prof. McGuire ein Seminar zum Recht des Geistigen Eigentums an. Im Fokus der Themenstellung wird das Markenrecht, aber auch allgemeine Problemstellungen aus dem Recht des Geistigen Eigentums liegen. 

Themenliste und Merkblatt werden ca. Mitte Juli veröffentlicht; die Präsentation der Seminararbeiten ist derzeit für die zweite Novemberhälfte in einer Blockveranstaltung in Düsseldorf vorgesehen.

Weitere Informationen werden zeitnah auf dieser Homepage geteilt.

 

 

[30.03.2022]

wegen Forschungsfreisemester reduziertes Lehrangebot von Prof. Dr. Mary-Rose McGuire im Sommersemester 2022

Vorlesung »Patentrecht«
mittwochs, 10–12 Uhr, Raum 22/102, 7 Termine ab 27.04.2022

Seminar zum Recht des Geistigen Eigentums
nähere Informationen s.u.

Einen Überblick über die Lehrveranstaltungen im Schwerpunkt 3 finden Sie hier.

Änderungen vorbehalten. Bitte informieren Sie sich über Stud.IP.

 

 

[26.01.2022]

Im Sommersemester 2022 bietet Prof. McGuire ein Seminar mit aktuellen Themen aus dem Bereich des Patentrechts an.

»Vernetzung & Komplexität als Herausforderung für das Patentrecht«

Das geltende Patentrecht geht von der Grundidee aus, dass ein Produkt durch ein Patent geschützt ist. Tatsächlich ist Gegenstand des Schutzes heute nicht mehr ein gesamtes Produkt, sondern eine einzelne Komponente. Die große Anzahl der Schutzrechte und die Kleinteiligkeit des Schutzgegenstands stellt Rechtsinhaber, Vertragspartner und Mitbewerber vor erhebliche Herausforderungen. Es ist kaum möglich, für jedes Patent einen gesonderten Lizenzvertrag zu schließen oder jede einzelne Rechtsverletzung zu verfolgen. Sie müssen die Anmeldungen koordinieren, Schutzrechte durch Plattformen oder Pools verwerten und für eine effiziente Rechtsdurchsetzung sorgen. Diesem Strukturwandel trägt das geltende Recht bislang nur unzureichend Rechnung. Entsprechend müssen Rechtsprechung und Praxis Lösungen entwickeln.

  1. IP-Rechte in komplexen Produkten
  2. Schutzrechtsdickichte aus der Sicht des Mitbewerbers: Grenzen der Marktbeobachtungspflicht
  3. Die Voraussetzungen der Unverhältnismäßigkeit nach § 139 Abs. 1 PatG
  4. Der Verschuldensmaßstab für die Schutzrechtsverletzung nach dem neuen EPGÜ
  5. Rechtsfolge der Unverhältnismäßigkeit nach § 139 Abs. 1 S. 2 PatG
  6. Opt in/Opt out nach Inkrafttreten des EPGÜ
  7. Patentpools: Verwertungsmöglichkeiten für neue Erfindungen aus Start Ups und KMU
  8. Rechtsdurchsetzung bei mehrfacher Schutzrechtsverletzung, § 145 PatG

Die Seminarthemen greifen das aktuelle Theme der Komplexität im Patentrecht auf. Im  Rahmen einer Vorbesprechung zu Semesterbeginn werden Anforderungen und vorhandene Quellen gemeinsam geklärt. Die TeilnehmerInnen können im Anschluss an die in der ersten Semesterhälfte angebotene Vorlesung »Patentrecht« die Seminararbeit erstellen. Die Präsentation erfolgt Ende Juni als Blockveranstaltung in Osnabrück. Teil des Seminars ist auch die kostenfreie Teilnahme an den Carl Heymanns Patenttagen Osnabrück am 8. Juli 2022, bei denen Praktiker zu genau diesen Themen referieren werden. Dadurch können die TeilnehmerInnen ihre Ergebnisse mit denen der Praxis vergleichen und zugleich einen Einblick in den wirtschaftlichen Kontext erlangen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt. Die Anmeldung erfolgt unter Angabe des Wahlthemas und eines Ersatzthemas per E-Mail an ls-mcguire@uos.de. Anmeldefrist ist Freitag, der 4.2.2022.

Hinweis (28.01.2022): alle Seminarthemen sind bereits vergeben. Weitere Anmeldungen können leider nicht mehr angenommen werden.

 

 

[19.10.2021]

Wintersemester 2021/2022
Lehrangebot im Schwerpunkt 3

Vorlesungen

Prof. Dr. Mary-Rose McGuire, »Markenrecht«
montags 14–18 Uhr (ab 10.1.2022), Raum 22/102

Prof. Dr. Mary-Rose McGuire, »Recht des Geistigen Eigentums«
dienstags 10–12 Uhr (ab 19.10.2021) Raum 22/B01

Prof. Dr. Andreas Fuchs, »Kartellrecht I«
mittwochs 10–12 Uhr (ab 20.10.2021), Raum 15/128

 

Kolloquien

Prof. Dr. Wolfgang Büscher, »Kolloquium zum Wettbewerbsrecht, Marken- und Urheberrecht«
Montag, 8.11., Montag, 15.11., Montag, 6.12.2021, 14–18 Uhr, Raum 22/102

Prof. Dr. Andreas Fuchs, »Kolloquium: Aktuelle Fragen des Wirtschaftsrechts«
dienstags 16–18 Uhr (ab 19.10.2021), Raum 22/102

 

Schlüsselqualifikationen

Prof. Dr. Antje Baumann, »Verhandlungsführung und Konfliktmanagement«
Termine s. Stud.IP

 

Workshops

Dr. Michael Kamps, »Workshop ProfessionelleKommunikation und Medienauswahl«
Montag, 4.10.2021, 11–17 Uhr, Raum 22/108

Dr. Ina Kamps, »Workshop Wissensmanagement & Legal Tech«
Dienstag, 5.10.2021, 9–16 Uhr, Raum 22/E26

Prof. Dr. Mary-Rose McGuire, »Workshop Time – Selbstorganisation und Zeitmanagement«
Montag, 11.10.2021 und Dienstag, 12.10.2021, Raum 22/102

 

 

[16.07.2021]

Seminar zum Recht des Geistigen Eigentums
im Wintersemester 2021/2022

»Aktuelle Reformen im Recht des Geistigen Eigentums«

Im Wintersemester 2021/2022 bietet Prof. McGuire ein Seminar im Recht des Geistigen Eigentums an. Abgabetermin für die Arbeiten ist der 10.12.2021. Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf begrenzt.

Bitte melden Sie sich bis zum 31.7.2021 verbindlich im Lehrstuhlsekretariat ls-mcguire@uos.de unter Angabe von zwei Themen an. Sie erhalten dann eine verbindliche Zusage sowie die genaue Themenstellung einschließlich der passenden Entscheidung. Sie können mit der Bearbeitung sofort beginnen.

Eine Vorbesprechung findet am 11.10.2021 statt, die Vorträge sollen am 16.12.2021 gehalten werden.

zur Themenliste
zum Merkblatt

 

 

Lukas Bartke

Lukas Bartke

Prof. McGuire

Prof. McGuire

Lehrstuhlbesprechung

Lehrstuhlbesprechung